Ultreya - Pilgernd durch das Schuljahr

Wir wollen mit Ihnen durch das Schuljahr pilgern!

Über 4 Etappen pilgern wir im Schuljahr 2020/21 auf dem Graf-Rasso-Weg von St. Ottilien nach Grafrath.

Rund um den Ammersee, mit schönen Naturerlebnissen und kulturhistorisch interessanten Kirchen und Klöstern, können wir den Alltag einmal hinter uns lassen und frische innere und äußere Kraft gewinnen.

Jede Etappe ist gestaltet von unseren Bildungsreferent*innen und beinhaltet Elemente der Besinnung, zeitweiliges Schweigen und das gemeinsame Gespräch.

Der Rasso-Pilgerweg umfasst eine Strecke von ca. 80 Kilometern. Die einzelnen Tagesetappe sind 18 bis 23 Kilometer lang.

Sie brauchen gutes und wandererprobtes Schuhwerk, dem Wetter angepasste bequeme Kleidung und ein wenig Kondition (reine Gehzeit von bis zu 5 Stunden je Etappe).

Die erste Etappe von St. Ottilien nach Schondorf findet am 12.09.20 statt. (Ausweichtermin bei schlechtem Wetter ist der 19.09.20.) Start ist der S-Bahnhof Geltendorf um 9:15 Uhr. Die Etappe ist ca. 16 km lang (Gehzeit ca. 3:30 Stunden).

Anmeldeschluss für die erste Etappe ist der 30.07.20!

Die zweite Etappe von Schondorf nach Dießen ist für den 17.04.21 geplant. 

Die dritte Etappe von Dießen nach Andechs ist für den 12.06.21 geplant.

Die vierte Etappe von Andechs nach Grafrath ist für den 10.07.21 geplant.

Anmelden können Sie sich über unser Sekretariat. Dort erhalten Sie auch weitere Infos (zum Beispiel Details zu den einzelnen Etappen) und auf alle Ihre Fragen eine Antwort.

Wir freuen uns auf Sie!

Dieses Angebot des Schulpastoralen Zentrums Fürstenried ist für Sie kostenfrei!